Liebe Gäste,

da die Virusinfektion weiterhin allgegenwärtig ist, sind wir, wie Ihr auch, sehr an seriösen Informationen und einem vorausschauenden Umgang mit der Situation interessiert.

 

Unser Hygienekonzept auf Grundlage zur aktuellen "Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung - CoronaVO)" und zum "Infektionsschutzgesetz (IfSG)" findest du weiter unten.

 

Ihr seid "Allein zu Zweit"! Es befindet sich niemand sonst im Wellness-Bereich. Nach jedem Termin werden die Räume entsprechend den hygienischen Standards von uns gereinigt. Wir bitten Euch um eine Händedesinfektion beim Betreten des Raumes.

 

Eine weitere wichtige Information ist, dass Grippe- und auch die Coronaviren nach derzeitigem Wissensstand nicht über Badewasser oder Saunen übertragen werden können. Damit besteht kein erhöhtes Infektionsrisiko.

 

Chlor und Hitze sind natürliche Feinde von Viren.

 

Die Morphologie und chemische Struktur von SARS-CoV-2 ist anderen Coronaviren sehr ähnlich, bei denen in Untersuchungen gezeigt wurde, dass Wasser keinen relevanten Übertragungsweg darstellt.

https://www.who.int/publications-detail/water-sanitation-hygiene-and-waste-management-for-covid-19

 

Weitere (Fach-) Informationen und aktuelle Risikobewertungen findest Du im Internet auf den Seiten des Robert Koch-Institutes oder bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

https://www.rki.de/mers

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html#c11964

 

Bleibt gesund!


Unser erweitertes Hygienekonzept in Corona-Zeiten

 

Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO)

Stand  27. März 2021

https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/gesundheit-pflege/gesundheitsschutz/infektionsschutz-hygiene/informationen-zu-coronavirus/corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/

 

Infektionsschutzgesetz (IfSG)

https://www.gesetze-im-internet.de/ifsg/

 

Wir leben aktuell in schwierigen Zeiten. Die Corona-Pandemie beeinflusst das private sowie berufliche Leben aller Menschen. Um Ihnen auch in dieser außergewöhnlichen Zeit einen sicheren und angenehmen Aufenthalt zu gewährleisten haben wir unser bestehendes Hygienekonzept um das grundsätzliche Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes beim Betreten unseres Hofes (siehe Punkt 4) erweitert.

Wie dem generellen Vermietungskonzept „Allein zu Zweit“ - wellness nur für uns zu entnehmen, bieten wir keine Gastronomie, keine Übernachtung und keine Massagen oder sonstige körpernahen Dienstleistungen an.

 

1. Buchung

Die Terminbuchung findet ausschließlich online statt.

 

2. Kontakt-Nachverfolgung

Eine verbindliche Reservierung erfolgt nach Registrierung Ihrer persönlichen Stammdaten über unsere Homepage nach Erhalt der Terminbestätigung. Dies ist verpflichtend. Ihre Daten werden dabei datenschutzkonform für die Dauer von 4 Wochen nach Terminbeginn abrufbar gehalten.

 

Die Möglichkeit sich bei Terminbeginn über den QR-Code der luca App einzuloggen ist vorhanden.

https://www.luca-app.de/

(Ergänzung 20.03.21)

 

3. Gästezahl und Zugang

Pro Termin befinden sich immer nur zwei Personen („Allein zu Zweit“) in unserem Wellness-Bereich der sich in unserem Hinterhaus mit seperatem Eingang befindet.

 

4. Mund-Nasen-Schutz

Beim Betreten unseres Hofes und der Begrüßung besteht eine generelle Mund-Nasen-Schutz-Pflicht. (med. Maske oder FFP2 Maske) Die Begrüßung unserer Gäste findet ausschließlich im Freien statt, und beschränkt sich auf einen kurzen (1 – 2 Minuten) Kontakt.

Mund-Nasen-Schutz Masken können nach Betreten der Räumlichkeiten abgenommen werden.


5. Einweisung / Bezahlung

Eine Erklärung bzw. Anleitung wie der Wellnessbereich zu nutzen ist, liegt aus.

Die Bezahlung erfolgt kontaktlos.


6. Händedesinfektion und Handwaschmittel

Wir halten einen Desinfektionsspender bereit. Gäste müssen sich verpflichtend beim Betreten des Raumes die Hände desinfizieren und werden von uns vorher darauf hingewiesen.

Zusätzlich steht im Sanitärbereich Handwaschmittel und Handdesinfektion-mittel (Sterilium® classic pure) zur Verfügung.

 

7. Reinigung

Nach jedem Gastbesuch werden die Räume nach den geltenden Hygienestandards gereinigt und komplett gelüftet. Hierzu gehört auch die Desinfektion von Türklinken und Türgriffen. Ein kompletter Luftaustausch ist durch die baulichen Gegebenheiten (gegenüberliegende Fenster und Türen) innerhalb kurzer Zeit möglich.

Bereitgestellte Textilien (Bade- und Handtücher/Bademäntel) werden selbstverständlich nach jedem Gastbesuch ausgetauscht.

 

Der Zeitkorridor zwischen einem Vormittags- und Abendtermin beträgt mindestens zwei Stunden.

 

Bad Schönborn, 01.09.2020

gez. Jourdan